Jesus kommt bald
Jesus kommt bald

CME = Coronal Mass Ejection und EMP = Elektromagnetic Puls

Mic news science space earth

CME = Coronal Mass Eruption 

Coronale Massenejektion

 

Wenn solch ein Sonnensturm die Erde trifft, bricht die gesamte elektrische und elektronische Weltversorgung zusammen, ein finales Desaster. Bisher hat Gott schüt- zend Seine Hand über der Erde gehalten.

 

 

Offb. 16, 8 – 9:“ Der vierte Engel goss seine Schale über die Sonne aus. Da erhielt die Sonne eine solche Kraft, dass die Menschen von ihrer Glut versengt wurden. Die Hitze war so furchtbar, dass ihnen die Haut am Körper verbrannte."

---------------------------------------------------------------------------------------------------

Bis jetzt blieb die Sonne relativ ruhig, aber mit vier X-Klasse Eruptionen in der letzten Woche begann offensichtlich ein "Sonnensturm Maximum" in einem neuen 11-Jahres-Zyklus, der bis etwa 2020 anhalten soll.

Zusammen mit der Strahlung (Hitze), die von den Eruptionen ausgeht findet auch ein koronaler Massenauswurf oder CME (coronal mass ejection) statt. 

Während eines CME werden Milliarden Tonnen von hoch geladenen Teilchen ausgestoßen, die sich so auf das Magnetfeld der Erde auswirken, dass es zu massiven Stromausfällenkommen kann und viele Stromnetze zerstört werden sowie empfindliche elektronische Bauteile lahmgelegt werden

Dazu gehören z.B. Handy’s aber auch auch Steuerungssysteme von Kernkraftwerken u.ä.

In unserem Zeitalter der Elektronik sind fast alle Lebensbereiche davon betroffen. In den kommenden Wochen werden mit 50 % Wahrscheinlichkeit weitere sog. X-Klasse Eruptionen auf der Sonne ausbrechen. 

Die NASA schätzt, dass ein Volltreffer auf die Erde aus einer dieser riesigen Fackeln katastrophale Auswirkungen auf einen großflächigen Erdbereich haben würde.

Im ersten Jahr allein könnte eine solche Katastrophe Kosten von2 Billionen Dollar verursachen. Es würde 4 bis 10 Jahre dauern, bis die Erde sich davon erholt - wenn das überhaupt noch möglich ist. Etwa 160 Millionen Menschen wären von Hunger und Tod bedroht. 

Einige EMP-Experten sagen, dass eine solche Katastrophe z.B.Amerikas urbane Zentren auslöschen würde, die aufgrund ihrer Infrastrukturen von elektronisch gesteuerten Strom-, Kommunikations-, Lebensmittel und Wasser- Transporten abhängig sind.

Das betrifft auch den Transport von Öl und Gas, Tankstellen sowie die automatisierten Bank-und Finanzinstitute und med. und Katastrophen-Notdienste. 

Automatisierte Steuerungssysteme, die den Fluss von Erdöl und Erdgas durch Tausende Meilen von Pipelines kreuz und quer durch die Welt regulieren, werden lahmgelegt, was Brände und Explosionen verursachen kann.

Krankenhäuser könnten mit Notagregaten nur so lange noch betrieben werden, wie die Lieferung von Benzin und Diesel möglich sein wird.

---------------------------------------------------------------------------------------------

EMP

Ein EMP = Elektromagnetischer Puls kann Ähnliches bewirken. Hierbei reicht es, z.B. von einem beliebigen Schiff (Iran, Nordkorea, Russland etc.) eine Atombombe oder "Dirty Bomb" = Mischung aus nuklearem Material und TNT einig 100 km hoch über einem Land oder Kontinent wie den USA in die Atmosphäre schießen und dort zur Explosion zu bringen.

 

Das kann weit vor der Küste eines Staates, z.B. den USA, geschehen, muss nur über den USA explodieren. Es ist ebenfalls möglich, von einem Satelitten aus eine solche Explosion herbeizuführen. Angeblich lässt Nordkorea 2 solcher Satelitten zur Bedrohung der USA  z.Zt. um die Erde kreien. Dagegen sind die USA machtlos. Eine einzige Bombe, in dieser Form in einigen hundert Km Höhe zur Explosion gebracht, reicht aus, die gesamte elektronische Infrastruktur des Staates auszuschalten. Wer könnte das kontrollieren?

 

„Der EMP kann alle elektronisch gestützten Maschinen vom Flugzeug bis zum Herzschrittmacher stören oder zerstören, er gefährdet die zentralen Systeme von Rundfunk, Rettungswesen, Krankenhäusern, Energieversorgung und Bahntransport – mit entsprechender Gefahr für das Warnwesen, die Patientenversorgung und Evakuierungen.“ (Wikipedia)

 

Vor diesen EMP's haben die Amerikaner z.Zt. am meisten Angst, da z.B. der IS, Nordkorea, aber auch Iran und jede andere Macht dies bewerkstelligen können. Voraussetzung ist nur die, zumindest teilweise, Verwendung von Atom-Material.

 

Die gesamte militärische Infrastruktur, z.B. der USA, inklusive aller Waffensysteme wäre dann vernichtet und nutzlos.

 

Der Autor
 

CME = Coronal Mass Ejection auf der Sonne

Druckversion Druckversion | Sitemap
© endzeit-aktuell.de