Jesus kommt bald
Jesus kommt bald

Aliens = Dämonen, die verschiedenen Namen Gottes

 

So geschieht es z.B. auch mit dem Thema Aliens und Dämonen. Sie werden verharmlost und es kommen immer mehr dazu (z.B. Filme) - das Wasser wird allmählich heißer, s. der Versuch.

 

Die im Folgenden dargestellten Bilder von Aliens entstammen nicht Hirngespinsten, sondern sind überwiegend nach UFO-Abstürzzen gefunden worden. Z.B. stürzte 1948 ein UFO in Roswell/New Mexico USA ein UFO ab - ein Ereignis, das zahlreiche Beobachter bezeugen können.

 

Aus den Trümmern konnten Aliens geborgen werden. Die Angelegenheit wurde sofort von der US-Army als top-secret (absolute Geheimhaltung) erklärt und bis heute unter Verschluss gehalten.

 

Eine Krankenschwester, die von Ärzten in einen OP-Raum zur Mithilfe gerufen wurde, konnte jedoch über die gefunden Wesen berichten und ihre Beschreibungen entsprechen den hier gezeigten Bildern. Im Anschluss an die Autopsie in Rosswel wurden Kindersärge bestellt.

 

Gemäß zur Mitarbeit verpflichteten Wissenschaftlern finden regelmäßige Kontakte zu Aliens in der militärischen Area 51, einem hochgeheimen Gebiet in Nevada bei Las Vegas, statt. Äusserungen von Insidern außerhalb Area 51 sind für die Betreffenden mit großen Gefahren verbunden.

 

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

 

Ein empfhelenswertes englisches Video der BBC von säkularen Wissenschaftlern, das sich mit dem Phänomen der Aliens und extraterrestrischem Leben befasst:

 

[BBC UFO Documentary 2014] Aliens, Ufo's, Annunaki - The Ultimate question (NEW+ documentary)

 

Es gibt immer mehr Anzeichen dafür, dass unsere Luft sich zunehmend mit den Fürstentümern und Gewalten, den Weltbehrrschern dieser Finsternis füllt, nämlich Dämonen. Dies sind keine Spekulationen.

 

Diese Mächte können in verschiedener Gestalt auftreten, verkleidet als Schein-Menschen, UFO'S usw.   Menschen, die nicht unter dem Schutz des Blutes Jesu Christi und des Kreuzes stehen, können von diesen Dämonen in Besitz genommen oder geschädigt werden (Krankheiten, Depressionen etc.).

 

Das Ziel dieser finsteren Mächte ist es, die Erde, bes. die Menschen zu zerstören. Sie wollen jede Erinnerung an den Schöpfer des Kosmos, der Menschen und der Schöpfung, den Gott Jahwe zerstören und unterstehen dem Satan.

 

Wir sollten uns nicht mit ihnen befassen, wie es etwa im militärisch-industriellen Komplex (s. Area 51 in Nevada/USA und nach vielen, strengstens geheimgehaltenen Abstürzen von Alien-Raumschiffen . s. Roswel 1948 etc,) tatsächlich geschieht.

 

Aber wir sollten darüber Bescheid wissen und erkennen, dass die Worte des Paulus handgreifliche Wahrheit beinhalten und nur die Waffenrüstung Gottes uns vor den finsteren Mächten schützt.

 

"Denn unser Kampf ist nicht wider Fleisch und Blut, sondern wider die Fürstentümer, wider die Gewalten, wider die Weltbeherrscher dieser Fins-ternis, wider die geistlichen Mächte der Bosheit in den himmlischen Örtern. 

 

 

Deshalb nehmet die ganze Waffenrüstung Gottes, auf daß ihr an dem bösen Tage zu widerstehen und, nachdem ihr alles ausgerichtet habt, zu stehen vermöget."

 

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

 

 

Click to view full size image
 
Dead Alien In China
This Alien died after a fatal crash, his UFO/aircraft lost control and he crashed in China.
he is now a tourist exhibition
 

Toter Alien aus China, der die Kontrolle über sein UFO verlor und in China abstürzte

 

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

 

Es ist nichts Ungewöhnliches, dass die Erscheinungen von Aliens, Ufos, dämonisch besessenen Menschen (wie in der Filmszene von Hollywood, vielen großen Popstars, wie Rihana, Beyonce, Madonna) immer mehr zunehmen. Die Pop-Ikone Beyonce z.B. gibt öffentlich zu, dass sie von einem Dämon namens "Sascha" besessen ist, durch den sie so erfolgreich wurde. Auch Madonna wird von dämonischen Mächten geleitet (Jüngerin der jüdischen, okkukten Kabbala).

 

Im Himmel herrscht ein Krieg zwischen Satan und seinen Heerscharen gegen Michael, dem Engelfürsten, an dessen Ende Satan aus dem Himmel auf die Erde geworfen wird.

 

Offb. 12,7-9 "Und es entstand ein Kampf in dem Himmel: Michael und seine Engel kämpften mit dem Drachen. Und der Drache kämpfte und seine Engel; und sie siegten nicht ob, auch wurde ihre Stätte nicht mehr in dem Himmel gefunden. 9 Und es wurde geworfen der große Drache, die alte Schlange, welcher Teufel und Satan genannt wird, der den ganzen Erdkreis verführt, geworfen wurde er auf die Erde, und seine Engel wurden mit ihm hinabgeworfen."

 

Er weiß, dass er wenig Zeit hat (7 Jahre unter dem Antichristen), um so viele Menschen wie möglich zu verführen. Um so stärker wird er sein zerstörerisches, diabolisches Werk auf der Erde vollführen. Die Zunahme an dämonischen Erscheinungen und auch die immer stärker werdende Flut von Hollywoodfilmen mit Aliens sind eine Vorbereitung auf das nahende Erscheinen Satans auf Erden.

 

Es gibt einige Hinweise in der Bibel, dass lebendige Christen vor dieser Zeit durch die Entrückung (rapture) bewahrt werden (s. Sendschreiben an die Gemeinde in Philadelphia, Off.3,10:" Weil du das Wort meines Ausharrens bewahrt hast,werde auch ich dich bewahren vor der Stunde der großen Versuchung,die über den ganzen Erdkreis kommen wird, um die zu versuchen, welche auf der Erde wohnen" 

 

Aber auch während der Zeit dieser "Großen Trübsal", der schlimmsten Zeit, die es je auf Erden gab, werden sich Mill. von Menschen zu Jesus bekehren, aber daführ mit dem Leben bezahlen (Enthauptung, s. IS und 30 000 Guillotinen in den FEMA-Camps der USA), Matth. 24, 21-22:"

"Denn es wird eine Not

   

 herrschen, wie es sie von Beginn der Welt an bis heute nicht gegeben hat und wie es sie danach auch nie mehr geben wird. 

  

Würde diese Zeit nicht verkürzt, dann würde kein Mensch gerettet werden..."

 

 

Offb. 20,4: "Und ich sah Throne, und sie saßen darauf, und es wurde ihnen gegeben, Gericht zu halten; und die Seelen derer, welche um des Zeugnisses Jesu und um des Wortes Gottes willen enthauptet waren, und die, welche das Tier nicht angebetet hatten, noch sein Bild, und das Malzeichen nicht angenommen hatten an ihre Stirn und an ihre Hand, und sie lebten und herrschten mit dem Christus tausend Jahre."

---------------------------------------------------------------------------------------------------

Bilder von Aliens

 
 
17.10.2014 NASA arbeitet an Kontaktaufnahme mit Aliens (Dämonen)
 

Aliens: Vorbereitung auf den ersten Kontakt!

----------------------------------------

Adolf Hitler und das Nazi Ufo: Aliens in Kontakt mit der Naziführung ? (s.Reichsflugscheibe, Wikipedia)

Werner von Braun hat während seiner Arbeit in den USA berichtet, dass die Nazis z.B. bei der Entwicklung der Raketentechnik regelmäßig Kontakt mit Aliens hatten.

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------

UFOs are real_2 - Ausserirdische in Kontakt mit dem Planeten Erde, Video

 

 

aliens-real.jpg

Alien crashed in his aircraft

2263 views

This alien crashed in his aircraft in New-Mexico

Dies ist ein "materiaslisierter" Alien, der mit seinem Fluggerät (UFO) in New Mexico/USA) abstürzte

Die Bilder von Aliens (Dämonen), seien sie nun real (materialisiert) oder auf Filmen, gleichen sich alle haargenau

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

 

Hinweise für die Existenz von Aliens auf dem Mars aus Focus online:

Video

 

 

Nasa-Bilder zeigen Spuren mysteriöser Mars-Kulturen

Seit zwei Jahren erkundet der Rover Curiosity den Mars. Die Bilder, die er zur Erde schickt, faszinieren Wissenschaftler und Hobby-Forscher gleichermaßen. Doch einige Aufnahmen lassen den Atem stocken: Gab es auf dem roten Planeten Tiere und sogar menschliche Zivilisationen?

Zahlreiche Probebohrungen und aufschlussreiche Bilder faszinieren Wissenschaftler und Hobby-Forscher gleichermaßen. Denn dass es einmal Wasser auf der Oberfläche des Mars gab, gilt als bewiesen. Ob sich darin aber auch Leben gebildet hatte, ist noch unklar. Wenn, so die Wissenschaftler, dann kann es sich höchstens um Mikroorganismen gehandelt haben – komplexere Lebensformen hätte die Atmosphäre nie ermöglicht. Einige Aufnahmen aber scheinen eine andere Sprache zu sprechen: Sie wirken wie Spuren früher, längst ausgestorbener Mars-Kulturen – mit merkwürdigen Ähnlichkeiten zur menschlichen Zivilisation, wie sie heute auf der Erde existiert.

Totempfahl, Eichhörnchen und Krokodile

Eine versteinerte Ampel etwa soll hier zu erkennen sein, meinen manche. Andere glauben, es handele sich um einen Totempfahl. Auch Tiere scheinen den roten Planeten bevölkert zu haben – hier ist doch ganz klar ein Eichhörnchen von der Zeit überrascht worden! Und Krokodile gab es wohl auch. Sie fühlten sich in der prallen Sonne sicher wohl. Doch was wurde den Außerirdischen zum Verhängnis? Offenbar kannten die Marsianer auch Krieg. Darauf deutet jedenfalls diese Kanone hin, eine massive Kanonenkugel findet sich ebenfalls. Oder endete alles im Rausch einer Fußball-WM? Was auch immer es war: Übrig blieben nur die Knochen der Marsmännchen.??

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

ALIENS LANDEN AUF DER ERDE | Ausserirdische existieren! - Dokumentation (Doku Deutsch HD HQ 2014)

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Die außerirdische Präsenz auf der Erde - Robert Fleischer 

 

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Flying Human Like Creatures Seen Worldwide (Full Documentary)

 

Fliegende menschenähnliche Kreaturen weltweit 

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Ehrliche Astronauten, die bei der Mondlandung dabei waren, bezeugen, dass sie auf dem Mond Aliens, Gebäude und Geräte von Aliens (Dämonen) fanden. Deshalb wurden seit Anfang der 70-iger Jahre keine Mondlandungen mehr durchgeführt.

Die Atronauten übermittelten ihre Erlebnisse nicht nach Houston, weil sie zu Recht fürchteten, als Folge des Weltraumfluges für verrückt erklärt zu werden.

 

Auf internationalen Konferenzen, bei denen Obama Vorträge (AIPAC Konferenz 2012) hielt, traten offensichtl. für alle Zuhörer erkennbare Androide Wesen auf, die wie Gehimdienstleute agierten, aber ihre Bewegungen völlig anders als Menschen. Sie konnten ihre Schädelform reptilienartig verformen > Aliens > Dämonen

 

Hier ein Video über diese Wesen:

OBAMA'S ALIEN SECRET SERVICE spotted at 2012 AIPAC Conference,3 angles 

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Immer mehr Filme aus Hollywood zeigen Aliens. Die Menschheit soll darauf vorbereitet werden, dass es eine Invasion von Aliens auf die Erde geben wird. Aus der Angst der Menschen vor diesen Kreaturen mit hohem technischen Fortschritt werden die Menschen sofort bereit sein, sich einer Weltregierung zu unterodnen und einem Weltpräsidenten, um die Invasion abwehren zu können. Obama weiß offensichtlich um diese Sachverhalte. da er wohl mit Dämonen Kontakte pflegt, ähnlich wie Adolf Hitler (daher seine unerklärliche Macht).

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Die verschiedenen Namen Gottes:


"Yeshua (Jesus) Kadosh (Heilig)!", video
 



Gott selber trägt verschiedene Namen, die seine Wesensarten kennzeichnen.

Neun der wichtigsten Namen Gottes:


Ich bin, der ich bin

JHWH = der HERR

Gott, der Allmächtige

Der Herr, der höchste Gott

Der Herr ist mein Banner

Der Herr ist mein Hirte

Der Herr, der heilt

"Der Herr ist da"

Der Herr, unsere Gerechtigkeit
---------------------------
Die Macht des JHWH (des HERRN) wird dargestellt in folgendem Text:
"Dann rufet Ihr den Namen eures Gottes
 Baal an, und ich will den Namen des HERRN [JHWH] anrufen, den Gott, der durch Feuer antwortet."(1 Könige 18:24)

Drei weitere zusammengesetzte Namen Gottes:


1. • JHWH Yireh = Der Herr wird (ver)-sorgen

2. • JHWH Shalom = Der Herr ist Frieden

3. • JHWH Tz'va'ot = der Herr Zebaoth, Herr der Heerscharen

Zu 1: Der Herr wird sorgen = JHWH Yireh 

"Und Abraham nannte diesen Ort „der Herr [JHWH Yireh] wird sorgen“, der bis zum heutigen Tag so heißt" (Genesis 22:14)

Er sorgt für unsere Bedürfnisse.

Zu 2: Der Herr ist Frieden: JHWH Shalom


"So baute Gideon einen Altar für den Herrn und nannte ihn „Der HERR ist Friede [JHWH Shalom]." (Richter 6:24)

Er heißt auch der "Friedefürst", Jesaja 9:6

Vor seiner Himmelfahrt sagte Jesus: " Den Frieden lasse ich euch, meinen Frieden gebe ich euch. "(Johannes 14:27)

Zu 3: Der Herr der Heerscharen: JHWH Tz'va'ot 


"Dieser Mann ging jährlich hinauf von seiner Stadt, um anzubeten und in Silo dem HERRN Zebaoth zu opfern [JHWH Tz'va'ot]." (1 Samuel 1:3)

"Du kommst zu mir mit Schwert und mit Speer und mit einem Speer, ich aber komme zu dir im Namen des HERRN der Heerscharen, dem Gott der Heere Israels, den du verhöhnt hast." (1 Samuel 17: 45)

Der Herr der Heerscharen ist die häufigste Verbindung mit dem Namen Gottes in der Bibel, über 270 mal
 
Video

"Names of God" = "Namen Gottes"  
 

 

 

Ein Text! Sie können ihn mit Inhalt füllen, verschieben, kopieren oder löschen.

 

 

Unterhalten Sie Ihren Besucher! Machen Sie es einfach interessant und originell. Bringen Sie die Dinge auf den Punkt und seien Sie spannend.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© endzeit-aktuell.de