Jesus kommt bald
Jesus kommt bald

5G-Netze

Macht Handystrahlung krank?

 
 
 

Angesichts der neuen Mobilfunknetze sprechen Kritiker von einem riskanten Großversuch am Menschen. Es gibt Hinweise auf Gefahren - doch die sind nicht sehr überzeugend. Von Philip Bethge

Noemi Ristau fährt gern steile Pisten hinab und kann dabei fast nichts sehen. Normalerweise kommt die paralympische Skiläuferin nur deshalb ans Ziel, weil eine Helferin vor ihr herfährt und Anweisungen zuruft. Doch an diesem Tag will Ristau ganz allein eine Abfahrt meistern, und das mit zwei Prozent Sehkraft.

"Three, two, one, ready, go", wird ihr der Countdown über ein Headset in ihrem Helm zugespielt. Die fast blinde Sportlerin stürzt sich, ohne zu zögern, den Hang hinunter und fährt auf das erste Tor zu.

"Uuuuuuund hopp", spricht ihre Teamkollegin Paula Brenzel ins Ohr, die das Rennen über eine Kamera auf Ristaus Helm verfolgt. Die Skiläuferin legt sich in die Kurve. Schnee spritzt zur Seite. Weiter geht es in nervenaufreibender Geschwindigkeit. Ein harmloser Fehler, eine winzige Verzögerung in der Datenübertragung zwischen Skiläuferin und Helferin – und Ristau könnte stürzen und sich schwer verletzen.

 

Doch das Experiment gelingt, die Athletin erreicht das Ziel. Dank des Einsatzes der Mobilfunktechnik 5G.

Die Szene aus einem Video der Firma Vodafone gehört zur aktuellen Werbeoffensive der Netzbetreiber für den neuen Mobilfunkstandard. Seit der Bund Mitte Juni erste 5G-Frequenzen für 6,55 Milliarden Euro versteigert hat, mühen sich die Auktionsgewinner Deutsche Telekom, Vodafone, Telefónica und 1&1 Drillisch, die Technik in höchsten Tönen anzupreisen.

Vielseitig und vor allem superschnell soll 5G sein und die Smartphones, Tablets, Autos, Roboter, Maschinen und Alltagsgegenstände der Welt in ein universelles Netzwerk einbinden, in dem am Ende jede Kaffeedose ihren Füllstand an das Internet meldet und HD-Filme binnen wenigen Sekunden heruntergeladen werden können.

Die Firmen entwerfen die Vision einer komplett vernetzten Gesellschaft und hoffen dabei auf begeisterte Nutzer. "Blindes Vertrauen in das Giganetz" ist der Vodafone-Spot mit der Athletin Ristau überschrieben. In den Ohren von Datenschützern klingen solche Slogans wie Hohn. Doch neben der Sorge um die Privatsphäre birgt die neue Technik womöglich noch weitere Risiken: Schadet 5G der Gesundheit?

"Zusammengefasst besteht nach derzeitigem Kenntnisstand unterhalb der empfohlenen Grenzwerte kein gesundheitliches Risiko dieser hochfrequenten Felder", sagt Sarah Drießen vom Forschungszentrum für Elektro-Magnetische Umweltverträglichkeit an der Uniklinik in Aachen.

Die Krebsforschungsagentur der Weltgesundheitsorganisation hingegen stuft hochfrequente elektromagnetische Felder schon seit 2011 zumindest als "möglicherweise krebserregend" ein – ähnlich wie Aloe vera. Die Deutsche Sektion der Internationalen Ärzte für die Verhütung des Atomkrieges warnt, die Mobilfunktechnologie stehe "im dringenden Verdacht, unsere Gesundheit zu schädigen".

Skiläuferin Ristau mit 5G-Helm: "Uuuuuuund hopp"
Vodafone

Skiläuferin Ristau mit 5G-Helm: "Uuuuuuund hopp"

In Städten wie Brüssel oder im Kanton Genf gibt es bereits Moratorien gegen 5G. Und im Internet überbieten sich die Kritiker mit geharnischten Kommentaren, häufig an der Grenze zur Verschwörungstheorie.

Der Aufbau von 5G sei "ein Verbrechen" und "ein Experiment mit der Menschheit und der Umwelt", heißt es etwa in einer Petition des US-Anti-Elektrosmog-Aktivisten Arthur Firstenberg. Mehr als 100 000 "Wissenschaftler, Umweltschutzorganisationen und Bürger" hätten den Text im Internet unterzeichnet.

Doch sind die Befürchtungen begründet? Gibt es wirklich ernsthafte Hinweise, dass die Mobilfunkindustrie eine Gesundheitskrise heraufbeschwört?

Zunächst einmal: Elektromagnetische Strahlung ist allgegenwärtig und gehört zu unserer natürlichen Umwelt. Ein Teil davon heißt Licht und überflutet mit Wellenlängen zwischen 380 und 780 Nanometern die Welt. Kurzwelligere Strahlung wie UV-Licht, Röntgenstrahlung oder radioaktive Gammastrahlung ist zweifellos gefährlich. Sie kann Atomen einzelne Elektronen entreißen, chemische Bindungen aufbrechen und auf diese Weise Zellschäden verursachen. Zu viel UV-Licht kann zum Beispiel Hautkrebs auslösen. Bei Röntgen- oder Gammastrahlung sind die möglichen gesundheitlichen Schäden weit drastischer.

Auf der anderen Seite des Spektrums gibt es längerwellige und damit energieärmere Strahlung als das Licht. Dazu gehören Radiowellen, Infrarotstrahlung und eben auch Mikrowellen. Diese Strahlung erzeugt bei hoher Intensität Wärme, ein Effekt, der beim Mikrowellenofen in der heimischen Küche genutzt wird, um Speisen zu garen. Auch Handys funken im Mikrowellenbereich, aber mit viel geringerer Leistung. Um die digitalen Informationen effektiv zu übertragen, ist die Strahlung zudem oft gepulst.

Schon früh untersuchten Forscher, wie stark ein Handy am Ohr den Kopf erhitzt, und legten Grenzwerte fest. Um Schäden auszuschließen, dürfen Handys in Deutschland das Gewebe mit höchstens zwei Watt pro Kilogramm erwärmen. Handelsübliche Mobiltelefone halten diesen Grenzwert locker ein.

Kritiker befürchten jedoch, dass die Handystrahlung neben der thermischen Wirkung noch andere, gefährlichere Folgen für den menschlichen Körper haben könnte – von Schlafstörungen und Kopfschmerzen über eine Schädigung der Fruchtbarkeit bis hin zu Krebsleiden.

Jörn Gutbier von der Verbraucherorganisation Diagnose Funk etwa hält die Handytechnik generell für einen Großversuch am Menschen. Die Allgegenwart der Strahlung demonstriert er gern, indem er mit einem Empfänger um die Häuser zieht und die Frequenzen der verschiedenen Mobilfunknetze hörbar macht, eine Kakofonie knatternder Piepslaute.zu einer weiteren Verdichtung der Sendeanlagen kommen, die zwar weniger Leistung haben, aber die Gesamtstrahlenbelastung noch erhöhen werden", glaubt der Aktivist. In Buswartehäuschen, Werbetafeln oder Laternenmasten könnten die Basisstationen künftig installiert werden. Zudem seien neue Antennentypen geplant, die den Mikrowellenstrahl "zielgerichtet auf einzelne Nutzer ausrichten können. Mit unserem Wissen zur Gefährlichkeit der Mikrowellentechnik müsste die Politik eigentlich alles tun, um den vorhandenen Strahlungspegel zu senken", behauptet Gutbier.

Vor allem zwei Studien aus jüngster Zeit scheinen die Sorgen der Mobilfunkkritiker vordergründig zu bestätigen. Im November 2018 veröffentlichte das National Toxicology Program (NTP) des US Department of Health and Human Services eine Arbeit, in der Ratten und Mäuse bis zu zwei Jahre lang täglich mehrere Stunden immer wieder Mobilfunkwellen ausgesetzt wurden. Nur bei männlichen Ratten erhöhte sich dadurch die Wahrscheinlichkeit, Tumoren am Herzen zu entwickeln. Andererseits lebten die bestrahlten Männchen sogar länger als die unbestrahlten – was zeigt, welche kuriosen Effekte bei solchen Studien auftreten können.

Eine Studie des italienischen Ramazzini-Instituts in Bologna kam 2018 zu ähnlichen Ergebnissen. Zudem berichteten die italienischen Forscher, dass Handystrahlen möglicherweise auch Hirntumoren bei Ratten auslösen können.

Andere Fachartikel scheinen zumindest in Tierversuchen zu belegen, dass das Wachstum bereits vorhandener Krebsgeschwülste durch dauerhafte Handystrahlung angefeuert wird. Gepulste Mikrowellenstrahlung steht zudem laut Verbraucherschützern wie Diagnose Funk im Verdacht, Spermienqualität und Embryonalentwicklung zu beeinflussen.

Doch viele dieser Ergebnisse sagen wenig über die Wirkung beim Menschen aus und sind in der Fachwelt hoch umstritten. Bei der oben genannten amerikanischen NTP-Studie etwa rügt die in Deutschland zuständige Behörde, das Bundesamt für Strahlenschutz (BfS), "methodische Schwächen und Inkonsistenzen". Die Ergebnisse seien nicht "auf die im Lebensalltag des Menschen auftretenden Mobilfunkexpositionen übertragbar".

"Bei der NTP-Studie sind die Mobilfunkexpositionen unrealistisch hoch gewählt", sagt Gunde Ziegelberger, beim BfS zuständig für das Fachgebiet "elektrische, magnetische und elektromagnetische Felder". Vor allem aber fehle ein schlüssiger biologischer Mechanismus, wie genau Handystrahlung Krebs oder andere Krankheiten auslösen könnte.

"Die Energie der Mikrowellen reicht nicht aus, um zum Beispiel Strangbrüche in der DNA auszulösen", sagt die Biologin. Auch Zellschäden durch sogenannten oxidativen Stress hält Ziegelberger für unwahrscheinlich. Oxidativer Stress entsteht, wenn Zellen durch eine Überproduktion hochreaktiver Stoffe in ein biochemisches Ungleichgewicht geraten. In der Folge kann es zu Schäden an Zellmembranen, Organellen und am Erbgut kommen.

Doch ist die energiearme Mobilfunkstrahlung tatsächlich imstande, solchen oxidativen Stress auszulösen, wie Kritiker vermuten? Ziegelberger ist skeptisch. Zwar gebe es viele Studien zu dem Thema. Diese wiesen jedoch überwiegend methodische Schwächen auf und ließen "keine abschließende Bewertung zu".

Video (1:17) Endlich verständlich - 5G 
Was bedeutet der neue Mobilfunkstandard? Was kann er? Und gehören damit Funklöcher der Vergangenheit an? Antworten in dieser Animation.

Gutbier erkennt darin eine bekannte Strategie, missliebige Studien schlechtzumachen und kritische Forscher zu diskreditieren. "Zu behaupten, wir hätten kein klares Risiko durch Mobilfunkstrahlung, ist eine wissenschaftliche Fehlleistung", findet der Anti-Mobilfunk-Aktivist, "zu 5G gibt es bis heute keine Technikfolgenabschätzung der Bundesregierung; das ist der eigentliche Skandal."

Der Streit um die Handystrahlung ist so alt wie die Geräte selbst. Das Problem dabei: Viele Studien müssen vage bleiben, weil sich die Versuchsbedingungen schwer kontrollieren lassen. Mobilfunkwellen sind längst allgegenwärtig. Eine unbelastete Kontrollgruppe lässt sich daher kaum mehr finden und untersuchen.

Auch manche Forscher raten zumindest zur Vorsicht. "5G führt zu einer massiven Zunahme der Zwangsexposition", heißt es beispielsweise in einem Appell an die EU-Kommission, den mehr als 240 Wissenschaftler und Ärzte aus 42 Ländern unterzeichnet haben. Federführend stammt das Papier von dem schwedischen Onkologen Lennart Hardell. Zusammen mit den Kollegen fordert er ein sofortiges 5G-Moratorium. Hochfrequente elektromagnetische Felder seien "für Mensch und Umwelt schädlich".

Die US-Strahlenexperten Shearwood McClelland und Jerry Jaboin von der Oregon Health and Science University wiederum warnen im "International Journal of Radiation Oncology" vor der Technik. Durch 5G könne es zu einer "Verdopplung" der Strahlenbelastung kommen.

"Die Strahlungssicherheit von 5G: beruhigend oder russisches Roulette?", überschreiben die Ärzte ihren Kommentar. "Was ist die Rolle von uns Medizinern in dieser Sache?", fragen McClelland und Jaboin. "Sollen wir stillhalten, oder tragen wir Verantwortung dafür zu verhindern, dass allein Unternehmensgewinne über die akzeptable Strahlungsexposition entscheiden?"

Die Kritiker raten folglich dazu, die Strahlenbelastung in der Umwelt zu minimieren und die Grenzwerte erneut zu überprüfen. "Aufgrund der weitverbreiteten Handynutzung würde selbst ein nur leicht erhöhtes Krebsrisiko ernste Folgen für die öffentliche Gesundheit haben", warnt auch der Toxikologe Ronald Melnick, der die NTP-Studie konzipiert hat. Jede neue Technik müsse ausgiebig getestet werden – und zwar vor ihrer flächendeckenden Anwendung.

Ist die Einführung von 5G also doch ein Großexperiment mit ungewissem Ausgang? So einfach ist das nicht. Die bislang versteigerten Frequenzen liegen relativ nah an jenen, die bereits heute für Handys genutzt werden. Und eine Krebsepidemie in der Bevölkerung ist bislang nicht erkennbar.

Aber wie steht es mit der nächsten Ausbaustufe der Übertragungstechnik? Künftig sollen auch höherfrequente Mikrowellen zwischen 24 und 86 Gigahertz für den Mobilfunk genutzt werden. Sie können mehr Daten in kürzerer Zeit übertragen und wären beispielsweise geeignet, Orte mit besonders hohem Nutzeraufkommen zu versorgen.

"Wir suchen eine schwarze Katze in einem dunklen Raum, ohne zu wissen, ob sie da ist."

Für diesen Frequenzbereich sieht das BfS ebenfalls noch Forschungsbedarf. "Über 20 Gigahertz haben wir bisher nur eine schwache wissenschaftliche Datenlage", bestätigt Ziegelberger. Solche Strahlung werde sehr nah an der Körperoberfläche absorbiert. Deshalb müssten vor allem mögliche Auswirkungen auf Haut und Augen genauer untersucht werden.

Entsprechende Studien hat das BfS bereits auf den Weg gebracht. Bis 2021 soll die "Gesamtexposition des Menschen durch zusätzliche 5G-Mobilfunktechnologien" abgeschätzt werden. Bis 2022 ist ein Report zu den Wirkungen von 5G "auf die Zellen der Körperoberfläche" geplant. Eine Übersichtsstudie zu der Frage, ob Handystrahlung oxidativen Stress in Zellen auslösen kann, sei ebenso in Ausschreibung, berichtet Ziegelberger.

"Es wäre unwissenschaftlich, etwas von vornherein auszuschließen", sagt die Forscherin. Um die Technologie abschließend zu beurteilen, sei es noch zu früh, da sich beispielsweise Krebserkrankungen über Zeiträume von 20 bis 30 Jahren entwickelten. Böse Überraschungen erwartet Ziegelberger am Ende allerdings nicht: "Letztlich suchen wir eine schwarze Katze in einem dunklen Raum, ohne zu wissen, ob sie überhaupt da ist."

So muss die Frage, in welchem Umfang 5G künftig genutzt wird, einstweilen vor allem politisch beantwortet werden. Die meisten Nutzer scheinen mögliche Gefahren ohnehin eher als akzeptables Zivilisationsrisiko zu bewerten – vergleichbar dem Autoverkehr.

Die Politik wiederum sieht den Ausbau der Netze vor allem als Investition in den Industriestandort. Wer bei 5G vorn liegt, sichert sich einen Wettbewerbsvorteil auf Jahre. Nicht auszuschließen, dass Gesundheitsbedenken sogar politisch instrumentalisiert werden, um ganz andere Ziele zu erreichen.

In den USA zum Beispiel schürt derzeit das russische TV-Netzwerk RT America die Ängste vor 5G. "Ein gefährliches Experiment mit der Menschheit" hieß ein Bericht.

Ist Russland besorgt um die Gesundheit der Amerikaner? Wohl kaum. Analysten sehen die RT-America-Kampagne vielmehr als geopolitischen Schachzug des russischen Präsidenten Wladimir Putin, analysiert die "New York Times". Russland habe Mühe, mit der technischen Entwicklung Schritt zu halten, und versuche deshalb, den Fortschritt im Westen auszubremsen.

In Russland selbst hört sich das denn auch ganz anders an. Am 20. Februar ordnete Putin den Aufbau des russischen 5G-Netzes an. "Wir müssen nach vorn schauen", verkündete der Präsident.

 

Ende

15.05.2019

Heute mit etwas Biss - der Autor bittet die Ironie und zuweilen Zynismus zu entschuldigen, nicht böse gemeint. Aber Kritik muss möglich sein. Prüfet aber alles und das Gute behaltet.

 

Wer füllt all die derzeitigen Löcher bis hin zum "Schwarzen Loch".?

 

Seit Winter 18/19 schieben wir jetzt in Presse ud TV ein Sommerloch vor uns her. Natürlich wissen wir, dass es vor allem im Nahen Osten die Ruhe vor dem Sturm ist und auch das der amerikaniche Kontinent noch einmal richtig aufplustert, um dann in kataklysmischen Katastrophen zu implodieren.

 

Selbst an den Öltankern findn sich unerklärlich Löcher im Rumpf. aafindet hier etwa ein Fake durch Trump/Bolton statt wie das Schiffchen versenken im Golf von Tonkin, das seinerzeit unter Johnson den Vorwand für den Vietnamkrieg mit dem heute noch spätwirksamen Einsatz des Entlaubungsmittelsbungsmittels Agent Orange statt.

 

Imerhin brachte dieser Krieg bei Henry Kissinger die bahnbrechende Idee der 10 Genote eingraviret an den Georgia Guide-Stones hervor, dass es doch wol eine philantrope Großat für die Menschheit wäre, die Weltbevölerung von 7 Mill. auf 500 000 Millionen zu reduzieren.

 

Da agierten wenigtens noch markante Charaktere wie Kissinger, Helmut Schmidt, Franz Josef Strauß auf der politischen Bühne und davor Chruschtschow, der mit seinem ausgeogenen Schuh auf die Tischplatte in der UNO schlug, oder auch ein J.F.Kennedy, der für einen bis hete nicht aufgeklärten Kriminalfall sorgte.

 
Rudi Dutschke mischte gegen die Springer Presse das politische Berlin auf wegen dieser Spielzeugfigur Schah Reza Pahlewi. Warum hat man eigtl. keinen offiziellen Rudi Dutschke Gedenkfeiertag wie für Rosa Luxemburg eingericht?
 
Na ja und im Osten übte sich der stinklangweilige Saarländer Honecker in der säschischen Sprache. Helmut Schmidt erhöhte mit dem poitischen Tauchsieder etwas die politische Temperatur mmit seinem Beharren auf die Aufstellung von Mittelstreckenraketen.
 
Und immer wieder heiterten die alten dicken Männer Breschnew, Gomulka und überhaupt die alte Garde der ehr an einbalsamierte Leichen erinenrnde Garde des des Politbüros bei Militärparade am Roten Platz.
 
Die sahen so aus, als hätte man sie ein paar Tage später Lenin im Mausolem hätte beigesellen können. und diese Leute küssten sich herzinniglich, dass man die Schmatzer hören konnte. 
 
Ja, so war es einmali unserem geliebten Deutschland, als wenigstens noch eine sichtbare Grenze die Minusvarianten von den neureiichen Edel-Adligen der Düsseldorfer Kö oder der Schickeria der Leopoldstraße, von denen die meisten gechipped sind wg Eintritt in Nobellokale.
 
Die typischen deutschen Männer sitzen lieber in ihren Krachledernen am Nockerberg, hauen sich krachend af die Oberschenkel und überhäufen sich bis zur Obszönität mit Spott von toiletenpapier vorschreibt - aus Langeweile
 
Seit Müller, Schweinsteiger und Boateng  an der Säbener Straße eine großes Loch gerissen haben (schwarzes Loch etwa?) herrscht auch hier ein löcherne Atmosphäre wie beim Schweizer-Käs.
 
Unsere Königin und rautige Oberfreimaurerin schiebt sich behäbig durch die Menge, mal hier ein Wort, mal da eine Weisheit, wohl wissend, dass sie ein Auslaufmodell mit Verfallsdatum ist.
 
Da hatte man sich doch von Nahles, Söder, Lindner und Krampi sowie Spahn etwa neuen Pep und Frischbluttransfusionen erwartet - aber nichts dergleichen außer Zwangsentnahme vo Organen und Masernpflichtimpfung (Gelegenheit zur RFID-Chippung).
 
Es fehlt nur noch, dass Spahn eine einheitliche Bemalung von Toilettenpapier verordnet , einfach aus Langeweile und m zu verhindern, dass möglichst kein fremdes Toilettenpapier mit HIV-Kontamination unsere öffentlichen Toileten besucht. Jedenfalls haben wir eine Späthoffnung auf eine schwules Kanzlerehepaar.
 
Tja, und dann ist da der nie endenwollende Streit um den Diesel unf das E-Auto trotz wahrscheinlichem EMP-Waffeneinsatz im Kriegsfall, der dann unsere Straßen mit vergammelnden Autoleichen füllt -wer entsorgt die und wohin? Keiner spricht auch nur andeutunsweise davon. Das passt einfach nicht in das Märchen von der Klimakatastrophe, bei der angeblich 0,005% Co2 die Erdathmosphäere bösartig erwärmen sollen.
 
Das hat folgenden Sinn: Angeblich ist die Erderwärmung menschengemacht, was nicht stimmt, da sie durch verstärkte kosmische Strahlung und Sonnenstürme öProptronen nd Elektronen verursacht wird. Es war noch nie vorher so kalt an Nord- und Südpol wie in den letzten 2 Jahren.
 
Warum der die Automobil- ud Sonsige C02 Schwindel?. Die NWO will den Menschen weismachen, dass die Erderwärmung menschengemacht ist. Und dann kommt der liebe omnipotente Antichrist und sorgt dafür, dass  das minimale CO2 verschwindet und erweist sich sozusagen als Wunderheiler - das ist Der Sinn und ns Unsinn.
 
Dann sind die seit Jahrzehnten auf diesen Irrglauben gedrillten Menschen von seiner fürsorglicen Macht überzeugt und beten ihn an.
Ganz einfacher aber Trick der übelsten Sorte. Deshalb sind die Grünen, die fanatischsten ertreter dieses Irrglaben s auch so m Aufwind und es würde nicht wundern, wenn der immer beliebter eitler werdende Philosoph Robert Habeck am Vatertag (Himmelfahrt) tatsächlich irgendwie nach oben entschwinden würde (in der Trübsalszeit).
 
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
16.06.2019
Segen

 Augen des Herzens -   - YouTube

Liebe beginnt nicht mit den Augen. 
Beginnt mit dem Herzen 
Schauen Sie tief in Ihr Inneres 
Bei allem, was du hast, hast du eine Chance.... Mehr

         Der Weg der eltern und teilwise des Autors

Geburtsort Ukraine > Omsk/Sibirien > 1929 Flucht über Moakau nach Deustchland > von Deuschland 1947 nach Filadelfia/Chaco/Parguay von dort nach Curitiba/ Brasi-lien > Bayreuth < Wiedenest > Crailsheim die Mutter nach Tod des Vaters wieder nach wiedenest, gestorben mit 96 Jahren nach 8 Geburten

Römerber-Klinik Badenweiler

Mission in Filadelfia/Paraguay

Taufe von Indianern

Mennonitische Siedler unter den Indianern

Das sind die Väter unserer Fensterkakteen

Auch heute noch ziehen es die Indianer teilw. vor, in diesen Hütten zu leben

Auf dem Weg vom Paraguay-Strom in die Savanne, für eine 45-jährige schwangere Frau mit 5 heranwachsenden Kindern ganz schön belastend. Aber die Eltern des Autors (Vater  54J.) waren sich einig in ihrem Auftrag

-----------------------------------------------------------------------------------------------------

Indianerfamilie

Erlöst durch das Blut des Lammes

Dr.F.L.   Endzeit aktuell

Heilsplan - die meisten Prophetien haben sich bereits erfüllt. Die noch ausstehenden werden sich gemäß Gottes Plan erfüllen.
Regenbogen über den Golanhöhen/Israel
Wenn du Kummer und Sorgen hast, komm zu Jesus. Er sagt: Kommt her zu mir, alle, die ihr nur noch mit Mühe euer Leben bewältigen könnt und beladen seid von Schuld.
Ein symbolisches Bild z.Zt. des "Supermondes": Es sieht so aus, als ob Jesus am Kreuz auf die Zeichen an den Gestirnen hinweisen wollte.
Eine Mondfinsternis = "Blutmond"
Sonnenfinsternis (Eklipse)
Priester mit Schofar
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
1.Mose 3,15:

"Und ich will Feind-schaft setzen  zwi-schen dir und der  Frau und  zwischen deinem Samen und ihrem Samen; er  wird dir den Kopf zertreten, und du wirst ihn in die Fer-se stechen."

Bildergebnis für snake genesis 3,15 images

 

 

 

 

 

Wir haben keinen Grund zur Angst , Furcht, Panik, denn Jesus hat die dämo-nischen Mächte be-reits besiegt und der Schlange den Kopf zertreten. Aber wir sollen wachsam sein, beten und auch unseren Ver-stand gebrauchen, sonst kann Gott uns nicht helfen.

----------------------

Er wird dir den Kopf zertreten

crush-satan-under-feet

Der Fuß auf dem Kopf der Schlange

Satan weiß, dass er nur noch kurze Zeit hat, Menschen zu verführen, der Kopf der Schlange ist zertreten, aber er er versucht doch noch großen Schaden anrichten kann, wenn wir uns nicht unter den Schutz des Kreuzes Jesu Christi stellen.

 

Bildergebnis für snake with head cut off gif imagesDer abgehackte Kopf einer Klapper-schlange,

der immer noch giftig zubeißen kann, also Vorsicht!

Der Autor sieht dies als ein gutes Bild für den bereits  besieg-ten Satan.

 

Der Polsprung

-----------------

RFID-  Chip

 

---------------------------

Bildergebnis für rapture animated gif

Bildergebnis für people in hell looking into heaven images

 

Bildergebnis für hellfire burning animatedt images

Das satanische Geheimnis des RFID-

Chips

--------------------Überblick über die derzeitig 5 größten Gefah-ren für die Er-de, Polsprung

 

Russischer Nachrichtenreport
 

Bildergebnis für germany map postpoleshift
 
----------------------------
---------------------------
Bildergebnis für alfa romeo spider silber metallic coupee images
 
Bildergebnis für verbeultes und zerkratztes Auto über eine ganze seite images
---------------------------
Zerstörung des Gotteszentrums im Gehirn
----------------------------
------------------------------
------------------------------
------------------------------
-----------------------------
------------------------------
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Logo - ERF MedienDer Sender für dein ganzes Leben

Evangeliumsrundfunk

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Radio Heukelbach

-------------------------

Zeugnis des Autors

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx   

Zeichen an Sonne, Mond und Sternen

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Jesus sagt in Matth. 16,2:

 

"Er aber antwortete und sprach zu ihnen: Wenn es Abend geworden ist, so saget ihr: Heiteres Wetter, denn der Himmel ist feuerrot; und frühmorgens:

 

Heute stürmisches Wetter, denn der Himmel ist feuerrot und trübe; das Angesicht des Himmels wisset ihr zwar zu beurteilen, aber die Zeichen der Zeiten könnt ihr nicht beurteilen.".

 

Lukas 21,25: »An Sonne, Mond und Sternen werden Zeichen zu sehen sein..."

 

 

Mondfinsternis = Blutmond, s. Joel 3,4 - 5: "Die Sonne wird sich in Finsternis verwandeln und der Mond in Blut, ehe der Tag des HERRN kommt, der große und furchtbare. Und es wird geschehen: Jeder, der den Namen des HERRN anruft, wird gerettet werden."

 

Wir erleben z.Zt. eine Tetrade = 4 aufeinanderfolgende Mondfinsternisse = Blutmonde, 

 

Daten von der NASA veröffentlicht, jeweils genau zu hohen jüdischen Festtagen, s. auch jüd. Kalender Teil 4:

 

5. Nissan 5774 (Pessach)

15. April 2014 (Pessach)
-------------------------
15.Tischri 5775 (Sukkot)

9. Oktober

2014 (Laubhüttenfest)
-------------------------
15. Nissan 5775 (Pessach) 

4. April 2015 
-------------------------
15. Tischri 5776 (Sukkot) 

28. September 2015

----------------------------

Sonnenfinsternis

20. 3. 2015

 

Ein sehr seltenes Ereignis: Solche Tetraden fielen bisher mit bedeutenden Ereignissen in Israel zusammen. 

 

a. 1493 - 1494 (Tetrade) zu der Zeit der spanischen Inquisition (Ermordung vieler Juden, im gew. Sinn Krieg gegen die Juden). 

b.
1949 - 1950 (Tetrade) war es im Zusammenhang mit dem neugegründeten Staat Israel und dem anschließenden israelischenUnabhängigkeits

krieg. 

c. Und 1967 - 1968  (Tetrade) war es mit der jüdischen Eroberung von Jerusalem und dem "6-Tages-Krieg" verbunden.

----------------------------

 

d. Die erste Mondfinsternis der jetzigen Tetrade 2014/15 fand am 15. April 2014 genau zum Passah-Fest statt, s. obiges Video der NASA.

 

Die zweite folgt am 09. Oktober 2014 genau zum Beginn des Laubhüttenfestes = Sukkot. 2015 an den gleichen Festtagen, s.o.

 

Auch jetzt erschüttern kriegerische Ereignisse Israel: Raketenbeschuss durch die Hamas, Gaza-Krieg, Gefahr einer beginnenden neuen Intifada, evtl. noch weitere Kriege, wie in Ps. 83 beschrieben.

 

Joel 3,3:"

"Und ich werde Wunderzeichen geben am Himmel und auf der Erde: Blut und Feuer und Rauchsäulen. 
 
Die Sonne wird sich in Finsternis verwandeln und der Mond in Blut, ehe der Tag des HERRN kommt, der große und furchtbare (= "die große 7-jährige Drangsal" unter dem Antichristen.)

 

Wahrscheinlich findet an einem Rosh Hashanah = Yom Teruah = Tag der Trompeten/Schofars  die Entrückung statt, dieses Jahr am 03.=kt.2016(s. jüd. Kalender Jahr 5777 und Artikel:

 

"Die Entrückung an den Festtagen des Rosh Hashanah"

 

An Rosh Hashanah werden 100 Trompeten geblasen, die hundertste wird "Die Letzte" genannt.

 

Rosh Hashanah heißt auch Tag der Hochzeit des Messias, Tag der offenen Tür (des Himmels) und ist das jüd. Neujahrsfest.

 

Weitere Namen sind 'Yom Hadin", der Tag des Gerichts, "Yom HaKeseh", der versteckte Tag.

 

 

Die 3 zelebrierten Themen von Rosh Hashanah sind:
 

  1. Widererwachen der Rechtschaffenen
  2. Hochzeit des Königs/Messias
  3. Königsherrschaft des Herrn

 

Es ist das einzige Fest, bei dem nicht bekannt ist, an welchem "Tag oder welcher Stunde" es beginnt wegen der Neumondbeobachtung.)

 

1.Thess.4,16:

"Denn der Herr selbst wird beim Befehlsruf, bei der Stimme eines Erzengels und bei dem Schall der Posaune Gottes herabkommen vom Himmel,
 
und die Toten in Christus werden zuerst auferstehen; 
danach werden wir, die Lebenden, die übrig bleiben, zugleich mit ihnen entrückt werden in Wolken dem Herrn entgegen."

 

s. Artikel re.: "Die Entrückung an den Festtagen des Rosh Hashanah", s. auch das Video des messianischen Pastors Mark Biltz zu "Rosh Hashanah =Yom Teruah" = "Tag der Trompeten oder Schofars" (Widderhörner).

 

Mark Biltz Feast of Trumpets 

Pastor Mark Biltz: Fest der Trompeten, video

 

Sound Of The Shofar Video

Der Schall des Schofars/Trompete

 

-------------------------------------

 

Yeshua (Jesus) Kadosh, Holy), Jesus heilig

 

 

O The Blood - Oh, das Blut Jesu, welches Opfer (Video), inter-national

 

Oh Herr gieße Ströme  - Albert Frey Video

 

------------------------------------------

Entrückung verpasst? TeilVideo

 

------------------------------------

 

Entrückung verpasst - wie geht es weiter? Teil 2

Jesus richtete sich auf und sprach zu der Frau: Wo sind jene, die dich beim Ehebruch ertappt haben? Hat niemand dich verurteilt? Sie aber sprach: Niemand. Jesus sprach zu ihr: So verurteile ich dich auch nicht; gehe jetzt und sündige nicht mehr.Joh.8,10.
Die Entrückung = rapture ist nahe
Jesus sagt: Ich bin das Licht der Welt; wer mir nachfolgt, wird nicht in der Finsternis wandeln, sondern wird das Licht des Lebens haben. Johannes 8.12. Öffne dein Herz für Jesus, damit er Licht in die Finsternis der Gedanken un Gefühle bringen kann
Massenevakuieungsbus der FEMA
Massentransportzug für FEMA-Camp

Enemy of the State: Camp FEMA (deutsch untertitelt)


Der Feind des Staates: FEMA-Camp

xxxxxxxxxxxx

 

FEMA Konzentrationslager in der USA

xxxxxxxxxxxxxx

Louisiana, Simms, FEMA CAMP EXPOSED NEVER EVER GO HERE  video, s.Google Earth: Simms Louisiana eingeben, dann etwas Nord/West, =li.-oben.

 

Ana Paula Valadao

 

Video, Konzert vor 200 000 Zuhörern in Manaus

Ausschnitte aus einem Konzert vom 09.06.2012 in Manaus von der DVD:

Diante Do Trono - Vor dem Thron,  "CREIO" = "Ich glaube" - brasilianisch/portugiesisch mit deutschen Untertiteln

 

Revelation Song (Canção do Apocalipse) - Ana Nóbrega e Ministros das Nações juntos na Guatemala

International

 

Ein Konzentrationslager in Louisiana, erfasst mit Google Earth. Man gebe das Wort "Simms Louisiana" ein, vom Ort Simms etwas in Richtung li. oben. Erkennbar sind die Umzäunung, die Wachtürme ringsherum, die Lagergebäude und re. außen eine Abschuss-Rampe mit ausgehobener Grube für Massener schies-sungen. Neben diesem Lager ein weiterer Komplex, wenn man leicht nach links wandert, offensichtl. Wohn - komplex für Angestellte.

 

FEMA Konzentrationslager in den USA Video

 

------------------------------

Obamacare und der RFID-Cip, Englisch. 

 

OBAMACARE RFID CHIP 2014 Wie der Chip eingespritzt wird

9/11 false flag Aktion from inside = 9/11 war eine Aktion der US-Regierung, um den Aufbau der internationalen Überwachung durch die NSA zu gewährleisten.

 

Wer so etwas zu behaupten wagt landet sofort auf der Liste der Terroristen oder sonstiger kritischer überwachungswürdiger Individuen. 

 

Z.Zt. bemüht sich die US-Regierung darum, eigenständige Kontrollen schon beim Ensteigen an deutschen Flughäfen (Bording) vorzunehmen - dürfte aber scheitern, da das Ausland keine hoheitlichen Rechte in der BRD ausüben darf, zumal nach den Spionagefällen.

Militarisierung der US-Polizei = Aufrüstung zum Rassenkrieg
Es gibt nur einen Weg zum Himmel, über Jesus. Bei niemand anderem ist Rettung zu finden; unter dem ganzen Himmel ist uns Menschen kein anderer Name gegeben, durch den wir gerettet werden können, Apostelgeschichte 4,12
Adolf Hitler wurde demokratisch gewählt. Obama ebenfalls, er benutzt die gleichen Strategien wie Hitler, um aus den USA einen diktator. Polizeistaat zu machen, unbemerkt von der Weltöffentlichkeit, s. Militarisierung der Polizei, s. Ermächtigungsgesesetze
Stalin hat etwa 40 Mill. Menschen auf dem Gewissen. Es ist zu befürchten, dass auch Obama durch Christenverfolgung und Vernichtung aller kritischen Bürger in den 800 FEMA-KZ's eine ähnliche Anzahl von Menschen umbringen könnte (60 - 70 Mill. Christen)
Tut Buße!

In Your Arms - Oslo Gospel Choir video

In Deinen Armen

"Durch die Stürme des Lebens, Herr,
leite mich in Dein Licht - gib meinem Herzen ein neues Lied.
Wenn ich schwach bin, mache mich stark.

Leite mich durch Dein Wort auf Auen des Friedens,
halte mich fest und sicher bei Dir in Deinen Armen.
Du bist mein Erlöser, erstaunliche Gnade

Meine Festung und der Ort, wo ich geborgen bin, s. Ps.18.
Du bist mein Erretter, mein Fels,
das Verlangen meiner Seele geht zu Dir.

In der ganzen Schöpfung sind Deine Wege erkennbar,
Du bist der einzig wahre Gott
Du alleine bist Gott, lass jede Zunge bekennen,
dass Du der Herr von allem bist.

Durch die Stürme des Lebens......"


 

Auch MaoDseDong brachte Millionen von Menschen um.
Obama Jugend Brigade ähnlich wie die Hitlerjugend
Hitler Jugend
Gott Jahwe sagt:. Wenn eure Sünden wie Scharlach sind, wie Schnee sollen sie weiß werden; wenn sie rot sind wie Karmesin, wie Wolle sollen sie werden. Jesaja 1.18

Auf folgendem Video (vom Griffith Observatorium) kann man sich die Mondfinsternis vom 15.04.2014 auf CNN.com anschauen (auf volle Größe einstellen rechts unten):

Blood moon: Sky gazers mesmerized as red hue lights up night sky Video
Himmelsgucker verzaubert durch das rote Licht am 

 

 

"Revelation Song" - Kari Jobe and Gateway Worship (HQ)
video
Lied der Offenbarung

"Würdig ist das Lamm, das geschlachtet wurde,
Heilig, heilig ist Er. Singt ein neues Lied Ihm,
der auf dem himmlischen Thron der Gnade sitzt!

Würdig ist das Lamm, das geschlachtet wurde,
singt Ihm ein neues Lied.
Heilig, heiig, heilig ist der Herr Gott, der Allmächtige,
der war und ist und der da kommt, s. Offb.4.8.

Gekleidet in der lebendigen Farbe des Regenbogens, Offb. 4,3,
helle Blitze und rollender Donner um Dich herum, Jes.6,3 u. Offb.4,5

Lob und Ehre, Ruhm und Macht Dir, dem einzig weisen König.
Heilig, heilig, heilig ist der Herr, Gott allmächtig,
der da war und ist und, der da kommt (hebr.: asher haya, v’hoveh und v’yavo)

Mit der ganzen Schöpfung singe ich: Preis, Lob und Ehre
sei Dir dem König der Könige! Du bist alles für mich und ich will Dich anbeten...".

xxxxxxxxxxxxxx

Hoffnung

Was du tust, ist immer wohlgetan,
mag der Teufel noch so viele Feuer schüren.
Du zeigst uns den Weg, du brichst die Bahn
Du wirst himmelan uns führen

Wenn die Erde auch erbebt,
hohe Wasser Länder überfluten,
wissen wir, dass Jesus lebt.
Er führt alles hin zum Guten!

Wenn die Berge Feuer speien,
Kriegsgeschrei und Kriege überall,
wenn sich Mord und Totschlag aneinanderreihen,
wer Dir folgt, kommt nicht zu Fall.

Wird die Liebe auf der Erde auch erkalten,
ratlos sich die Herrscher und die Weisen zeigen,
angesichts der drohenden Gefahren und Gewalten,
jetzt wir dürfen hoffend uns zum Beten neigen.

Deine Wiederkunft ist nicht mehr weit,
in den Wolken wirst DU uns erscheinen,
uns erlösen aus der Erde Leid.
Dann gibt es nur Freude und nie mehr ein Weinen

 

Friedrich Legiehn

Nach Rom führen viele Wege. In den Himmel gibt es nur eine Einbahnstraße, über Jesus.
RFID-Chip reiskorngroß. Obamacare wurde nicht aus sozialer Fürsorglichkeit etabliert, sondern um jeden Amerikaner zur Injektion des RFID-Chips zu zwingen
Die Illuminati (die Power Elite) auf dem Weg zur Neuen Weltordnung = NWO = New World Order

 Der NWO – Masterplan

 

Illuminati Stars - Before And After

 

Stars vor und nach ihrer Zugehörigkeit zu den Illuminati

 

Michael Jackson Knew That The Illuminati Was After Him

 

Michael Jackson wusste, dass die

Illuminati ihn verfolgten

 

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

 

11.Thess. 4,16

"Der Herr selbst wird vom

 

Himmel herabkommen, ein

 

lauter Befehl wird ertönen

 

, und auch die Stimme

 

eines Engelfürsten und der

 

Schall der Posaune Gottes

 

werden zu hören sein. 

 


Daraufhin werden zuerst

 

die Menschen auferstehen,

 

die im Glauben an Christus

 

gestorben sind. 

 

Danach werden wir.....mit

 

ihnen zusammen in den

 

Wolken emporgehoben,

 

dem Herrn entgegen, und

 

dann werden wir alle für

 

immer bei ihm sein. 


Tröstet euch gegenseitig

 

mit dieser Gewissheit!

 

 

WUNDER DER GNADE JESU   

 

video


 

Auf einer Gefährdungsliste für die USA des Pentagon stehen die evangelikalen Christen an erster Stelle, noch vor Al Quaida
Yahwe, Adonai, Elohim, El Shaddai, TseVaoth, Haschem
Tu Buße, denn das Himmelreich ist nahe herbeigekommen. Komm zum Kreuz, an dem Jesus für dich gestorben ist.

"Oh the blood of Jesus...." O das Blut von Jesus..."

Das Blut Jesu wäscht mich rein -
es wurde für mich vergossen! -

der grosse * Ich bin* nahm meine Sünden hinweg und wäscht mich weiß wie SCHNEE."

Hebr. 10,19

"Da wir nun .....Freimütigkeit haben zum Eintritt in das Heiligtum durch das Blut Jesu..... 

Suffering and Resurrection of Jesus Christ
Leiden und Auferstehung Jesu Christi

Die Waffenrüstung Gottes (video) - Es herrscht Krieg 

1. Seid stark im Herrn, in Seiner Macht und Stärke,

 

und mit des Geistes Schwert pariert des Satans List.


Und mit dem Schild des Glaubens geht zu Werke,


nur so ein jeder bis zum Kommen Jesu siegreich ist. 



2. Und können wir es kaum noch fassen,


was in der Welt an Not geschieht,


wir wollen Sein Wort wirken lassen,


nur so der Satan von uns flieht. 

 



3. Wir haben keine and‘ren Waffen,


zu wehren ab des Satans spitze Pfeile.


Wir können es nicht anders schaffen,


nur dies führt uns zum ew’gen Heile. 


 

4. Und mit des Glaubens starkem Schild


wir können hier bestehn.


Und kämpft der Teufel noch so wild,


er wird nicht siegen, sondern untergeh’n. 



5. Den Panzer der Gerechtigkeit


zieht an zu eurem Schutze.


Der Sieg ist nicht mehr weit,


macht Euch des Wortes Kraft zu Nutze.

 

Friedrich Legiehn

Lass dir von Jesus deine Sünden vergeben. Denn das Himmelreich ist nahe
Israel sieht auf der Landkarte aus wie ein Schwert, das in die umgebenden arabischen Nationen hineinschneidet: Offb. 1,16: " und er hatte in seiner rechten Hand sieben Sterne, und aus seinem Munde ging hervor ein scharfes, zweischneidiges Schwert..."
Jesus hat unsere Sünden an seinem eigenen Leib ans Kreuz hinaufgetragen hat, sodass wir jetzt den Sünden gegenüber gestorben sind und für das leben können, was vor Gott richtig ist. Ja, durch seine Wunden seid ihr geheilt- 1.Petrus 2,24
Jesus kommt, um eine wunderschöne, reine und geheiligte Braut, die Gemeinde Jesu zu holen.
Kleiner Hausaltar
Jesus nimmt jeden Menschen an, der sich im Gebet an Ihn wendet.
Modell des dritten Tempels, für dessen Aufbau alles bereit steht.
Kehr um, lass dir deine Sünden von Jesus vergeben, denn das Himmelreich ist nahe herbeigekommen. Wenn wir unsere Sünden bekennen, so ist er treu und gerecht, daß er uns die Sünden vergibt und uns reinigt von aller Ungerechtigkeit. 1. Johannes 1.9
Kehr um zu Jesus! Denn das Himmelreich ist nahe

Revelation Song (Canção do Apocalipse) - Liede der Offenbarung international

 

Ana Nóbrega e Ministros das Nações juntos na Guatemala International

 
Der sinkende Petrus
Sprich zu Jesus: Herr Jesus Christus, ich bitte dich um Vergebung meiner Sünden. Komm du als Herr in mein Leben. Ich glaube, dass du als der Sohn Gottes für mich gestorben bist, dass du auferstanden bist und wiederkommen wirst. Ich möchte dir nachfolgen.
Iguacu Wasserfälle
Sonnenuntergang in Südafrika
Jerusalem
"Tu Buße"sagt Jesus Christus, denn das Himmelreich ist nahe herbei gekommen.
Wenn du zu Jesus kommst, nimmt er dich in seine Arme.
Druckversion Druckversion | Sitemap
© endzeit-aktuell.de